Heißes Wochenende steht bevor | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Heißes Wochenende steht bevor

FK 31 – Topspiele am Wochenende

Foto: Arminias Frauen schweben momentan auf einer Erfolgswelle

Frauen

Westfalenliga
SuS Concordia Flaesheim – DJK Arminia Ibbenbüren

Vor dem Highlight im Achtelfinale gegen Bayern München am 3. Dezember geht es aber zunächst in der Meisterschaft für Arminias 1. Frauenmannschaft noch richtig zur Sache. Deshalb wird das Spiel gegen die Bayern erstmal an die Seite geschoben. Gegen Ostbevern haben die Mädels eindrucksvoll gezeigt, wo die Prioritäten liegen. Gegen Flaesheim wird das nicht anders sein, denn am 19.11. kommt es zu Hause gegen SpVg Berghofen zum Topspiel in der Frauen-Westfalenliga. Ganz wichtige Punkte im Rennen um die Herbstmeisterschaft sind hier zu vergeben. Recklinghausen vor Berghofen und Arminia, aber die DJK mit ein bzw. zwei Spielen weniger.

Landesliga

BSV Brochterbeck – SSV Rhade

Topspiel für Brochterbeck! Um ganz oben angreifen zu können, muss der BSV das Topspiel gegen den Tabellenführer aus Rhade gewinnen, dann könnte man bis auf fünf Punkte herankommen. Das sie eine Klassemannschaft sind, haben sie am Wochenende gegen Riesenbeck bewiesen.

Bezirksliga

TuS Recke – GW Steinbeck

Derby in Recke! Mit GW Steinbeck (Platz 8) empfängt der TuS Recke (Platz3) einen unbequemen Gegner zum Topspiel der Bezirksliga. Da Recke an Darfeld und Nordwalde dranbleiben will, sind sie zum Siegen verdammt. Fünf Punkte trennen die Recker vom Tabellenführer.

Kreisliga

4 Punkte sind die Escher Mädels schon dem zweitplatzierten SC Dörenthe enteilt und am Wochenende kommt mit dem SC Velpe Süd nicht unbedingt eine Mannschaft, die den Schwarzweißen gefährlich werden könnte. Das kann aber dem SC Dorenthe durchaus mit dem BSV Brochterbeck II passieren, die sich aktuell auf Platz 8 befinden. Hopsten wird gegen Bevergern voraussichtlich auch die Nase vorn behalten.

Herren

Bezirksliga

TuS Altenberge – TuS Recke

Der Vierte empfängt den Zweiten zur Jagd auf Tabellenführer SV Wilmsberg. Der allerdings hat vermeintlich leichtes Spiel gegen Kellerkind SC Preußen Borghorst. Für Riesenbeck eine Chance, an den Preußen vorbeizuziehen. Dazu muss man aber relativ schadlos gegen Gievenbeck bestehen.

Riesenbeck vor Woche der Wahrheit

Den darauffolgenden Donnerstag gibt es dann das Topspiel am Ende der Tabelle zwischen SC Greven 09 und Teuto Riesenbeck; ein Spiel mit vorentscheidendem Charakter!

Kreisliga A

TGK Tecklenburg – DJK Arminia Ibbenbüren

Im Topspiel der Kreisliga A wird sich zeigen, wie die DJK die Niederlage gegen SF Lotte verdaut hat. Auf dem kahlen Berg bei der Bienemann-Truppe sicherlich keine leichte Aufgabe, zumal Tecklenburg seinen Ansprüchen weit hinterherhinkt und aufholen will.

SF Lotte II – SV Halverde

Spielt Lotte genau so konzentriert wie gegen den Tabellenführer aus Ibbenbüren, wird nichts anbrennen bei der Elf vom Kreuz. Sie können nur sich selbst schlagen, aber sie werden wieder einiges dazugelernt haben in Schierloh, eine TOP-Mannschaft muss sich auch TOP präsentieren und wie gesehen, geht das! Am Freitag darauf geht es bereits zum „Favoriten-Schreck“ nach Mettingen, die dem SC Dörenthe eine schmerzliche Niederlage zugefügt haben. Gewinnt Lotte beide Spiel, sind sie auf dem besten Weg zu einer Spitzenmannschaft.

SC Dörenthe – SV Büren

Der Verlierer des letzten Spieltages trifft auf den SV Büren. Die haben am letzten Wochenende gegen Laggenbeck unentschieden gespielt, obwohl Laggenbeck beim 1:1 beide Tore erzielt hatte. Auch in diesem Spiel wird der Dreikampf an der Tabellenspitze beeinflusst.

Westfalia Hopsten – SC Hörstel

In Lauerstellung zur TOP 3 der Liga trifft Hopsten (Platz 4) auf Hörstel (Platz5). Wer gewinnt, ist oben dabei!

Kreisliga B

In der Kreisliga B1 wird das Topspiel zwischen Westfalia Hopsten II und SW Lienen ausgetragen. In diesem Spiel geht es darum, an Recke II dran zu bleiben, denn die haben gegen Velpe Süd II drei Punkte fest eingeplant und werden die Tabellenführung behaupten. Arminia Ibbenbüren II spielt da oben auch kräftig mit und kann gegen Riesenbeck III wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft erringen.

In der Kreisliga B II werden SV Dickenberg und der SC Velpe Süd weiterhin bemüht sein, an Bruckteria Dreierwalde dran zu bleiben. Die haben ja, wie berichtet, richtig vom Leder gezogen.

Kreisliga C

Auch in der Kreisliga C 1 scheint der SV Brukteria Dreierwalde II einsam der Meisterschaft entgegen zu gehen. 9 Punkte Vorsprung auf Mettingen V ist schon eine Menge Holz. Und die müssen im Topspiel gegen Riesenbeck IV ran.

Das Topspiel der KLC II findet in Hopsten statt, dort trifft Hopsten III auf Dörenthe II, Zweiter gegen Dritter der Tabelle. Tabellenführer Büren II hat Mettingen IV zu Gast.

Für Leeden/Ledde II, Ladbergen III und Lotte III geht es darum Anschluss an Dickenberg II zu halten. Dabei treffen mit Lotte und Ladbergen zwei Verfolger im Topspiel des Tages aufeinander. Dickenberg II hat Spielfrei und schaut sich das Spektakel vom Sofa aus a