Heiße Phase der Vorbereitung beginnt | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Heiße Phase der Vorbereitung beginnt

U19 Junioren Kreisliga A

SF Lotte – TuS Altenberge 1:5 (0:3) 

SR: Ansgar Nospickel
 
Altenberge technisch zu stark für Lotte

Zwar war die U19 der Sportfreunde in der Vorbereitung noch nicht so weit, aber der ambitionierte Bezirksligist aus dem Fußballkreis Münster, der sich selbst das Ziel unter die ersten fünf in der kommenden Saison zu kommen setzt, war dann doch eine Nummer zu groß für die unvollständigen Lotteraner. Mit technisch sehr feinem Fußball wurde Lottes Abwehr ein ums andere Mal ausgehebelt. Insbesondere der schnelle, dreifache Torschütze Asdren Haliti brachte die Lotter Hintermannschaft öfters in Verlegenheit. Aber gut sich mit solchen Gegnern zu messen, vergessen wir nicht, das Lotte im letzten Jahr noch Kreisliga B gespielt hat und sich erstmal an den KLA- bzw. Bezirksligafußball gewöhnen muss.

Lotte hat sich aber bis zum Schluss nicht aufgegeben und sich am Ende auch für die Mühen mit dem 1:5 in der 89. Minute durch Jan Ole Jäger belohnt. Am 10.09.2017 geht es dann endlich los in der Liga, im ersten Spiel der Saison muss Lotte sofort zum Gemeindenachbarn JSG Büren/Piesberg. Bis dahin müssen noch einige Automatismen in der „neuen“ Mannschaft greifen, Positionen festgelegt  und Spielabläufe einstudiert werden. Ein wenig Zeit hat die Mannschaft noch bis zum Start der Saison.

Derweil hat die U19 von Laggenbeck den SC Halen mit 8:0 geschlagen und auch die JSG Brochterbeck/Dörenthe/Ladbergen gewann gegen Saerbeck mit 6:1. JSG Büren/Piesberg spielte gegen Fortuna Emsdetten 4:4