Halen geht früh in Führung und dann unter | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Halen geht früh in Führung und dann unter

Herren Kreisliga A

SC Halen – SC Falke Saerbeck 1:5 (1:0)

Bereits in der 9. Minute geht der SC Halen durch Patrik Buxhovi mit 1:0 in Führung. Statt das die frühe Führung Sicherheit ins SC-Spiel des Gastgebers bringt, scheint es eher der Weckruf für die Saerbecker zu sein. Obwohl die Führung die komplette erste Halbzeit und die nächsten fünf Minuten darüber hinaus Bestand hat. In genau der 50. Minute erzielt Saerbecks Stefan Winkeljann den 1:1 Ausgleich. Angetrieben von diesem Tor macht Saerbeck weiter Druck und kommt in der Folge zu vier weiteren Toren. Niclak Musies, Marius Stallfort, Philip Egbert und Mattis Potthoff sind die weiteren Schützen zum 1:5 Endstand. Saerbeck nun auf Rang 6 und Halen behält die „Rote Laterne“ der Liga.