Halen führt 2:0 und verliert 2:6 | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Halen führt 2:0 und verliert 2:6

Herren Kreisliga A

SC Halen – SV Büren 2:6 (2:2)

In der Herren Kreisliga A ist nun auch wohl fast rechnerisch der Abstieg für den SC Halen besiegelt. Dabei sah es in der ersten Halbzeit noch recht gut aus für den Sportclub. Bis zur 42. Minute führte man noch mit 2:0 durch Tore von Marius Tobias Lütke Glanemann und alles sah nach einem Sieg für die Hausherren aus. Aber dann kam innerhalb von drei Minuten (42. und 45.) die große Wende im Spiel, als Nico Schlegel und Christos Pantelakos per Doppelschlag noch vor dem Pausenpfiff zum Ausgleich trafen. 

Nach dem Seitenwechsel spielte der SV Büren dann seine ganze Klasse aus und schlug den SC Halen am Ende auch verdient mit 6:2. Die weiteren Tore erzielten Nico Schlegel, Christos Pantelakos, Sahin Günana und Joel Thieme.

Danach ging es für einige noch nach Büren zum großen Gemeindefest beim Maibaum aufstellen.