Gilhaus und Göcking schenken Gremmendorf im Wechsel ein und schießen DJK zur Tabellenspitze | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Gilhaus und Göcking schenken Gremmendorf im Wechsel ein und schießen DJK zur Tabellenspitze

Foto: Dana Gilhaus (Foto) war genauso wie Sarah Göcking mit einem Dreierpack am Sieg beteiligt.

Frauen Westfalenliga

DJK Arminia Ibbenbüren – SC Gremmendorf 7:1 (2:1)

SR: Ishak Karahan
 
Arminia übernimmt Tabellenspitze, Richter setzt den Schlusspunkt

In der Frauen Westfalenliga übernimmt DJK Arminia Ibbenbüren mit einem beeindruckenden 7:1 Sieg die Tabellenführung der Westfalenliga, der höchsten Liga vor der Bundesliga. Dabei sah es in den ersten 45 Minuten noch nicht nach einem Kantersieg aus, den schossen die Frauen erst in der zweiten Hälfte des Spiels heraus. Den Anfang machte vor etwa 100 Zuschauern Dana Gilhaus in der 15. Minute, diese Führung konnte Gremmendorf drei Minuten später noch wieder ausgleichen. In der 26. Minute stellte Sarah Göcking den alten Abstand wiedr her, dieser hielt dann bis zum Seitenwechsel. 

Danach kamen dann die Gilhaus/Göcking-Festspiele im schönen Wechsel. 48. Minute Gilhaus zum 3:1, 50. Minute konterte Göcking zum 4:1. 66. Minute Gilhaus wieder zum 5:1, eine Minute später Göcking zum 6:1. Den Schlusspungt an diesem sehr erfreulichen Tag aus „Arminensicht“ setzte Berit Richter; sie verwandelte einen Strafstoß zum 7:1 Endergebnis.

Arminia damit mindestens bis zum 12.11. an der Tabellenspitze. Am 19.11. kommt es dann zum großen Showdown im Heimspiel gegen den SV Bökendorf, da geht es dann darum, diesen Sieg zu vergolden und sich nachhaltig an der Tabellenspitze festzusetzen. Das ist zwar noch Zukunftsmusik, aber den Mädels ist mittlerweile alles zuzutrauen.