Frauen starten in die Pokalrunde | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Frauen starten in die Pokalrunde

Kreispokal der Frauen

1. Runde (Achtelfinale)

 

Keine Überraschungen am 1. Spieltag aber 55 Tore in 7 Spielen

Die erste Runde des diesjährigen Kreispokal der Frauen lief erwartungsgemäß, die Favoriten setzten sich allesamt durch und bilden das Viertelfinale. Ausnahme das Spiel SC Falke Saerbeck vs SC Hörstel, das findet voraussichtlich erst am 16. Oktober statt. Der höchste Sieg gelang aber ausgerechnet dem KLA-Team Westfalia Hopsten, die fertigten Ligakonkurrent Brukteria Dreierwalde mit 17:0 ab. Aber auch die Westfalenligamannschaft von Arminia Ibbenbüren, ranghöchstes Team im Wettbewerb und Dauerpokalsieger der letzten Jahre, fuhr einen 14:0 Sieg gegen KLA-Ligist Cheruskia Laggenbeck ein. In diesem Spiel traf Melissa Steffen alleine 6 mal ins Tor. Bezirksligist Steinbeck setzte sich gegen Stella Bevergern mit 5:1 durch, genauso wie Riesenbeck die Mädels von Dörenthe 5:1 schlug. In Ibbenbüren gelang SW Esch ein 5:0 Sieg gegen die ISV, die Mannschaft von Trainer Andre Wenninghoff machte das aber sehr gut gegen die favorisierten Escher und hielt das Ergebnis in erträglichen Grenzen. Fast eine Überraschung dagegen gelang Eintracht Mettingen, die Landesligist Brochterbeck beinah ins Elfmeterschießen zwangen, als sie in der Schlussphase des Spiels, beim Stande von 0:1, nochmal ordentlich Druck machten und ein Ausgleichstreffer möglich gewesen wäre. Dieses Spiel endete 0:1 für den Landesligisten vom Kleeberg. Im Viertelfinal haben wir mit Hopsten und dem Gewinner der Partie Saebeck/Hörstel immer noch zwei KLA-Ligisten an Bord, Esch, Steinbeck, Recke und Riesenbeck bilden den Bezirksliga-Block und Brochterbeck und Arminia Ibbenbüren als Landes- /Westfalenligist komplettieren das Viertelfinale am 24.10.2019. Das Halbfinale findet am 14. November statt und im nächsten Jahr am 21. Mai ist dann gemeinsam mit den Herren der Finaltag der Senioren terminiert.

 

Die Ergebnisse der 1. Runde

Preußen Lengerich – TuS Recke 0:7

Falke Saerbeck – SC Hörstel (16.10.2019)

Laggenbeck – Arminia 0:14
ISV – Esch 0:5
Bevergern – Steinbeck 1:5
Hopsten – Dreierwalde 17:0
Mettingen – Brochterbeck 0:1
Dörenthe – Riesenbeck 1:5

 

Das Viertelfinale (24.10.2019)

SW Esch – Saerbeck/Hörstel

Brochterbeck – Steinbeck

Arminia – Recke

Hopsten – Riesenbeck

 

Hier noch die Galerien aus Ibbenbüren und Mettingen