Esch II schaltet im zweiten Durchgang den Turbo ein | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Esch II schaltet im zweiten Durchgang den Turbo ein

Kreisliga B 1

SW Esch II – Stella Bevergern 6:2

SR: Christian Mergenschröer
 
Erste Halbzeit zeigte Bevergern noch gute Ansätze, aber Esch hatte den längeren Atem

In der Kreisliga B1 besiegte am Abend SW Esch II Stella Bevergern mit 6:2 und belegt im Moment Platz 3 hinter Steinbeck und Riesenbeck IV. Bevergern rutscht nach der hohen Niederlage auf den Laternenplatz. Im ersten Durchgang war das Spiel noch relativ ausgeglichen und die ersten Minuten machte Bevergern richtig Druck. Diesem stellte Esch sich aber gut, überstand die ersten Angriffe der Stella souverän und baute dann selber Druck auf. Beide Mannschaften trafen mit einer knappen Niederlage aus dem ersten Spiel aufeinander, heute wollte jeder natürlch die Punkte für sich. Rene Retzlaff traf dann auch in der 19. Minute mit einem schönen Kopfball nach einer Standartsituation, als er den Ball vom Elfmeterpunkt wunderschön nach unten rechts in die Ecke drückte. Da war Stella-Schlussmann Eric Heekenjann machtlos. Das Spiel ging nun hin und her und in der 40. Minute setzte Stellas Mohaaed Alhaddad ebenfalls einem tollen Kopfball über Torwart Oliver Schröter ins lange obere Eck zum 1:1 Ausgleich. Die Freude war auf Bevergerner Seite noch nicht ganz verhallt, da traf Esch erneut zum 2:1 Führungstreffer. Es schien das Spiel der Kopfballtore zu werden, denn Eschs Niklas Loose setzte aus zentraler Position einen wuchtigen Flugkopfball an Heekenjann rechts vorbei in die Maschen.

Durchgang 2 gehörte Esch

Als ich mich schon auf dem Weg nach Brochterbeck machte, verpasste ich die nächsten fünf Treffer der zweiten Halbzeit. Vier davon gingen noch auf das Konto der Escher Reserve und den letzte Treffer an diesem Abend erzielte Doppeltorschütze Alhaddad für Bevergern. Für Esch waren im zweiten Durchgang Loose mit seinem zweiten Treffer erfolgreich und Jannik Holthaus, Robin Freitag und Kapitän Stephan Menger trafen je einmal ins Schwarze.