Endspurt in den Ligen | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Endspurt in den Ligen

Foto: Außer den Sportfreunden Lotte (3. Liga) spielen die U17 Mädchen der Arminia (Regionalliga West) in der höchsten Spielklasse im Kreis. Hier im Westfalenpokal gegen Bundesligist FSV Gütersloh

Fußballkreis 31 Tecklenburg

Saisonfinale und Kreispokalendspiele am 19.05.2018

 

Die Saison 2017/2018 neigt sich dem Ende, in vielen Ligen steigt die Spannung zum Schluss ins Unermessliche 

Der Wonnemonat Mai beginnt in kürze, das Saisonfinale auf Kreisebene rückt in greifbare Nähe und die Fußball WM 2018 ist in Sichtweite. Es ist also auf allen Ebenen angerichtet für einen perfekten Fußballsommer. Viele sehnen ihn seit der Euro 2016 herbei, andere verteufeln den Fußball, wie der Vampir den Knoblauch; dabei ist er so gesund 😉

Für unseren Fußballkreis gibt es zwei Stichtage:

27.05.2018 letzter Spieltag der Senioren

03.06.2018 letzter Spieltag der Junioren

Eine Ausnahme bildet die U17 Mädchen Regionalliga, die spielen ihr letztes Spiel am 09.06.2018

 

Kreipokalendspiele am 19.05.2018 in Hörstel

Cheruskia Laggenbeck vs Preußen Lengerich (Herren)

Stella Bevergern vs Arminia Ibbenbüren (Frauen)

 

Hochspannung im Ligabetrieb
Herren

In der Herren Kreisliga A gibt es zurzeit noch ein Kopf-an-Kopf Rennen mit mit den Mannschaften Laggenbeck, Hörstel, Saerbeck und Dreierwalde. Ein Topspiel wird am Sonntag Hörstel gegen Dreierwalde sein.

Hochspannung und ein finales Spiel gibt es auch in der Kreisliga B1, dort spielt Eintracht Mettingen II im entscheidenden Spiel gegen Uffeln um die Meisterschaft. Wer dort gewinnt, dem ist die Meisterschaft nur noch schwer zu nehmen! In der unteren Tabellenregion kämpfen die Reserven von Laggenbeck und Halen noch um den Verbleib in der Liga.

Ähnlich spannend geht es in der KLB 2 zu, in der Halen und ISV II sich seit Wochen ein Kopf-an-Kopf Rennen um den begehrten direkten Aufstiegsplatz liefern. Die ISV II kann am Sonntag auf 69 Punkte davonziehen, Halen (66 Punkte) hat dann aber zwei Spiele weniger, kann also alles noch aus eigener Kraft schaffen. Westerkappeln II, Arminia III und Türkiyem Spor kämpfen in dieser Liga um den Klassenerhalt.

In der KLC 1-3 haben Teuto Riesenbeck IV, SC Dörenthe II und Lotte III die besten Chancen, in die Kreisliga B aufzusteigen.

Damen

In der Westfalenliga kämpft Arminia Ibbenbüren noch um die ersten drei Plätze der Tabelle, evtl. auch mehr. In der Landesliga sieht die Situation nicht ganz so rosig aus, da befinden sich Arminia, Riesenbeck und Brochterbeck noch im unteren Drittel der Tabelle, haben aber mit dem Abstieg nichts mehr zu tun. In der Bezirksliga hat SW Esch sich in den letzten Wochen mit einem Mammutprogramm auf Rang 4 vorgearbeitet, Recke steht unbedrängt im Mittelfeld der Tabelle. Spannend wird es noch für GW Steinbeck, die auf dem ersten Abstiegsplatz von vieren noch einen Platz gut machen müssen, um die Klasse zu halten. 

Wenn alles nach Plan läuft, wird Westfalia Hopsten in die Bezirksliga aufsteigen und der Zweikampf von Laggenbeck und Steinbeck II wird über den Aufstieg in die Kreisliga A entscheiden.

Junioren

In der U17 Mädchen Regionalliga brechen die letzten Spiele unter Trainer Birger Röber an, der diese Mannschaft maßgeblich geformt hat und zum Saisonende in adäquate Hände abgibt. Zurzeit befinden sich die Mädels auf Platz 6 im gesicherten Mittelfeld der zweithöchsten Spielklasse in Deutschland, der Regionalliga West. Am heutigen Samstag steht das schwere Spiel gegen den 3. der Tabelle, VFL Bochum an.

In der U17 Mädchen Bezirksliga führt die JSG Recke/Steinbeck die Tabelle an, kann aber leider nicht in die Verbandsliga aufsteigen, da das für Jugendspielgemeinschaften leider nicht erlaubt ist. Hopsten ist auf Platz drei stehen mehr als gesichert. In der Kreisliga A gibt es derzeit noch einen spannenden Dreikampf um die Meisterschaft zwischen Riesenbeck, Mettingen und Gellendorf.

In der A Junioren Kreisliga A scheint Cheruskia Laggenbeck der Meistertitel nicht mehr zu nehmen sein, Mettingen ist schon mit 5 Punkten zu weit abgeschlagen. Spannender geht es in der Kreisliga B zu, wo JSG Brochterbeck/Dörenthe/Ladbergen, Halen und Westerkappeln noch um die begehrten Aufstiegsplätze kämpfen. Das Spiel der Spiele steig am kommenden Sonntag um 11:00 Uhr zwischen SC Halen und Westfalia Westerkappeln. 

Allen Mannschaften einen guten Saisonabschluss!