"Dreier" gegen Warendorf ist Pflicht | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

„Dreier“ gegen Warendorf ist Pflicht

U17 Mädchen Regionalliga

Foto: DJK Arminia Ibbenbürens U17-Trainer Birger Röber

DJK Arminia Ibbenbüren – Warendorfer SU
9. Spieltag, Samstag 14:00 Uhr

Morgen am Samstag geht es für die Mädels von Trainer Birger Röber um drei weitere wichtige Punkte im Kampf um einen gesicherten Mittelfeldplatz. Nach dem Punktgewinn am letzten Samstag gegen Borussia Bochholt hat Robin Saatkamp, Torwarttrainer der Truppe, ein gutes Gefühl.

„…nichts anderes als drei Punkte kann und darf das Ziel sein. Wenn wir das auf den Platz bringen zu dem wir im Stande sind, ist da auf jeden Fall was drin!“

Da die Frauen morgen im Topspiel der Westfalenliga parallel spielen werden, ist noch nicht sicher, auf welchem Platz die Mädels spielen.