DJK-Mädels starten in die zweite Regionalligasaison | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

DJK-Mädels starten in die zweite Regionalligasaison

Birger Röbers U17 Regionalliga-Auftritt Part 2

Nach dem Herzschlagfinale der letzten Saison mit dem SSV Rhade, als es um den Klassenerhalt ging, gehen die U17 Mädchen der DJK Arminia Ibbenbüren in die zweite Regionalliga-Saison. Trainer Birger Röber sieht seine Mannschaft gut aufgestellt. Der letzte Wechsel von Jung-Talent Lina Jäger hat Dank der Einwilligung der Sportfreunde Lotte noch rechtzeitig funktioniert. Hier habe man im Interesse der jungen Jäger gehandelt, alles andere hat im Juniorenfußball auf Kreisebene auch noch nichts zu suchen! Einige Abgänge aus der alten Saison hat man somit ganz gut kompensieren können.“Wir haben hart und viel trainiert, das Trainingslager im emsländischen Sögel hat alle Mädchen noch einmal näher zusammengebracht, die Truppe funktioniert, wir sind ein Team,“ geht Röber sehr optimistisch in die neue Saison.

Der Gegner am Samstag heißt DJK Wacker Mecklenbeck! Gespielt wird um 15:00 Uhr auf der Sportanlage in Mecklenbeck bei Münster auf Rasen. Das erste Heimspiel bestreitet die U17 am Samstag den 10.09.2016 um 15:00 Uhr. Gast ist dann der 1.FC M´gladbach

Rolfinaction wünscht der Truppe alles Gute 🙂

Foto: Trainer Birger Röber blickt zuversichtlich in die 2. Regionalliga-Saison