Die Kulisse war spektakulärer als das Spiel | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Die Kulisse war spektakulärer als das Spiel

3. Liga 

SF Lotte – VFL Osnabrück 0:0

 

Gerechtes 0:0 beim Derby

Das Unentschieden tut Osnabrück mehr weh als Lotte, aber es war ein absolut gerechtes Remise vor 9.840 Zuschauern. Es war zwar ein kampfbetontes 0:0 Spiel, aber so richtig spektakuläre Szenen gab es kaum. Die erste Halbzeit gehörte klar Lotte, der zweite Durchgang ging an Osnabrück. 

Rund ums Spiel war mehr los, als auf dem Platz

Es blieb auch alles relativ friedlich im „FRIMO Rund“ und auch außerhalb des Stadions ging es eher gesittet zu, man kannte sich überall und die Chaoten hatten dieses Mal keine Chance. Ein klasse Fußballtag, bei dem eigentlich nur das Salz in der Suppe fehlte, denn Tore fielen leider keine. Dafür sammelten die beiden Präsis der Vereine, Saatkamp und Queckenstedt,  über 4.000 Euro bei einem Lauf für „Terre des Hommes“. Alle Achtung, eine sehr vorbildliche Aktion der beiden Vereins-Bosse! 🙂

Mit Fahrrad und Trecker beim Spiel

Der Fahrradkorso von OS nach Lotte wurde nicht vom Regen begleitet, genauso wie die Treckerfahrt von Hesepe bei Bramsche, die schon um 9:30 Uhr heute Morgen startete. 

Genug erzählt, hier ist die Foto-Galerie des Tages