Dickenberg II ist Meister der KLC III | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Dickenberg II ist Meister der KLC III

Herren Kreisliga C III

SV Dickenberg II – BSV Leeden/Ledde II 6:1 (0:1)

 

Zerfahrene erste Halbzeit und viele Verletzte  auf dem Dickenberg

Lange zeit sah es so aus, als ob der BSV Leeden/Ledde in Dickenberg als Sieger vom Platz gehen könnte. Schon früh in der 14. Minute konnte der BSV durch Maik Schüler nach einem schnellen Konter in Führung gehen. Dan wurde die Begegnung aber härter und glich phasenweise einer Schlacht, die sich immer mehr ein paar Zentimeter über der Grasnabe abspielte. Zahlreiche Unterbrechungen und Verletzungen ließen bis zur Halbzeit keinen Spielfluss mehr zu. 

Den Ausgleich erzielte SV Spieler Patrick Brüggen in der 48. Minute per Elfmeter nach einem unklugen Foulspiel. Aber auch dieses Ergebnis hielt erst noch weitere 20 Minuten, bevor Philipp Mansfeld den ersten seiner zwei Treffer setzte. Benjamin Lange, Luca Hartke und Justin Weber waren die weiteren Torschützen auf Seiten der Gastgeber. Den Schlusspunkt setzte dann wieder Mansfeld in der 93. Minute.

Der BSV musste wohl zu viele Federn lassen und konnte am Ende kräftemäßig nicht mehr zusetzen.