Der Sonntag in Laggenbeck, Riesenbeck, Büren und Halen | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Der Sonntag in Laggenbeck, Riesenbeck, Büren und Halen

Foto: Im Spiel des Tages zwischen Halen und ISV II bereitete Patrick Lahme (am Ball) das zweite Tor der Halener vor

Der Sonntag bei rolfinaction

Ereignisreicher Sonntag auf den Plätzen des Kreises

 

22 Tore gab es auf den sechs Plätzen zu beklatschen oder zu beklagen.

Zunächst tritt der Sport kurz in den Hintergrund, da ich der Riesenbecker KLA-Spielerin gute Besserung wünschen möchte, die nach einem Kreislaufzusammenbruch nach lang andauernder Bewustlosigkeit mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Zum Sport

Erste Station war heute, entgegen meiner Ankündigung Laggenbeck, wo die KLA-Frauen gegen Büren antraten. Dieses Spiel endete  7:1 für die Hausherrinnen.

Danach ging es für drei Spiele nach Riesenbeck, wo ich als erstes auf dem Kunstrasen den 3:0 Sieg der Mettinger Frauen gegen Riesenbecks Zweitvertretung mitbekam. Nach dem Zwischenfall mit der Teuto-Spielerin tat Schiri Heiz Pfennig das einzig richtige und beendete die Begegnung. Auf Platz eins unterlag später die Mannschaft der Landesliga nur sehr knapp gegen den BSV Heeren, einen Punktgewinn hätten sie sehr gut gebrauchen können. Siegen sollte dann aber die dritte Mannschaft die aus Teuto-Sicht heute spielte, Teuto Riesenbeck IV, die gegen Steinbeck III in der Herren KLC1 im Topspiel 2:0 gewannen und damit die Tabellenspitze übernahmen – Glückwunsch! 

Nach dem Riesenbecker „Dreierpack“ ging es ans andere Ende des Kreises, nach Büren. Dort unterlag in der KLA Büren 1 der Mannschaft aus Saerbeck mit 1:2. Auf Platz 2 schlug Büren II parallel Saerbeck II mit 3:1. Drie Punkte blieben also in Büren, drei nahmen die Saerbecker mit. Ausgleichende Gerechtigkeit, würde ich meinen!

Am Ende des Tages der Höhepunkt des Tages. In einem gutklassigen Kreisliga B-Spiel schlug der SC Halen die Reserve der ISV mit 2:1. In der Tabelle Halen nun auf Rang 2 zwischen Dickenberg und der ISV. Dickenberg gewann in einem äußerst gelbroten Spiel knapp 4:3. Diese Liga ist an Spannung kaum zu überbieten.

Einzelberichte mit vielen Fotos folgen natürlich wie gewohnt am Wochenanfang!

Die Spiele

Frauen KLA, Cheruskia Laggenbeck – SV Büren 7:1

Frauen KLA, Teuto Riesenbeck II – Eintracht Mettingen 0:3

Frauen Landesliga, Teuto Riesenbeck – BSV Heeren 1:2

Herren KJC 1, Teuto Riesenbeck IV – GW Steinbeck III 2:0

Herren KLA, SV Büren – Falke Saerbeck 1:2

Herren KLB 2, SC Halen – ISV II 2:1