Der Leidensweg der Imke Wübbenhorst | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Der Leidensweg der Imke Wübbenhorst

SF Lotte – Fortuna Köln 1:0 

Imke Wübbenhorst in Bildern

 

Das erste Mal, dass in meinem Bericht nur eine Person vorkommt, aber es lohnt sich

Bevor ich mit dem eigentlichen Bericht beginne (das tue ich erst Morgen) möchte ich heute mal als erstes den Leidensweg der Lotter Trainerin Imke Wübbenhorst in einigen Bildern nachzeichnen. Die Überschrift mutet zwar auf den ersten Blick recht theatralisch an, wer aber das Spiel gegen den hohen Favoriten Fortuna Köln gesehen hat, mit all seiner Dramatik, der roten Karte für Kölns Torhüter, der Verletzung von Emre Aydinel, eine Minute nach seiner Einwechslung, dem Tor von Justin Plautz, der verschossene Elfmeter, der wird mit Recht geben und den „Leidensweg der Imke Wübbenhorst“ nachvollziehen können. Immer auch ganz eng dabei, Kotrainer Andy Steinmann; seine nüchterne, analytische Art wirkt neben Wübbenhorst da eher cool wie ein Eisberg in der Brandung, der am Ende aber auch zu schmelzen beginnt.

Viel Spaß mit dem Bildmaterial, ich denke sie hat es verdient, nach ihrem ersten Sieg in der Regionalliga West…