Der BSV vom Kleeberg überrollt Büren II | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Der BSV vom Kleeberg überrollt Büren II

Herren Kreisliga B2

BSV Brochterbeck – SV Büren II 7:0 (5:0)

SR: Tim Bergfeld
 
Brochterbeck zerlegt Bürens Reserve

Der Bratwurstduft wehte vom Hügel beim Ascheplatz herunter und muss bei den Akteuren auf dem Platz wohl etwas ausgelöst haben, zumindest bei den in Rot gekleideten. Denn die übernahmen sofort das Zepter und setzten die von Trainer Nino Lücke aufgestellte Elf sofort unter Druck. Dosenöffner für das Spiel war ein Elfmeter in der 17. Minute, den Jan-Philipp Koliska sicher verwandelte. In der Folge schossen die Puhle-Schützlinge in schöner Regelmäßigkeit bis zum Pausenpfiff eine beruhigende 5:0 Führung heraus. Der völlig bediente Lücke musste nach dem Wechsel noch zwei weitere Gegentreffer der „Roten Teufel“ mit ansehen; diesen Nachmittag wird er schnell vergessen wollen und müssen, denn am kommenden Sonntag muss man gegen Tecklenburg II schnell wieder in die Spur finden.

Für BSV Brochterbeck geht es nach dem gelungenen Saisonstart am Sonntag gegen Lengerich II weiter, alles andere als ein Sieg wäre da eine große Überraschung. Die Tore für den BSV schossen Jan-Philipp Koliska, Michael Bäumer 2x, Pitt Hoge 2x, Nicolas Mersch und Daniel Minnerup