JSG Büren/Piesberg 3 Punkte nach intensivem Kampfspiel | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

JSG Büren/Piesberg 3 Punkte nach intensivem Kampfspiel

Foto: Gäste-Torwart Sverre Tautz hatte viel zu tun an diesem Samstag

A Junioren KLA

JSG Büren/Piesberg vs JSG Brochterbeck/Dörenthe/Ladbergen 1:0 (0:0)

Das war ein schwerer Arbeitssieg gegen die tief stehende JSG B/D/L. Luca Riehemann versenkte das Tor des Tages, nachdem er vorher schon 3-4 Tore hätte erzielen können, erst in der 75. Minute. Bis dahin war die JSG B/P zwar die Mannschaft mit mehr Ballbesitz und den höheren Spielanteilen, aber vor dem Tor zu oft zu kompliziert. Da muss einfach mal konsequenter der Abschluss gesucht werden. Zudem machte der Gast das es durch geschickte Deckungsarbeit den Hausherren auch nicht leicht, und hatte bis zur 75. Minute sogar selbst ein paar mal die Chance, in Führung zu gehen. Nach der 1:0 Führung versuchten die „Grünen“ noch alles nach vorne zu werfen und zumindest einen Punkt mit in die drei Gemeinden zu nehmen. Das klappte aber nicht mehr und der Sieg war auch aufgrund der höheren Spielanteile und der individuell Klasse völlig verdient. Mit dieser Leistung könnte die JSG Brochterbeck/Dörenthe/Ladbergen eigentlich da unten aus dem Keller noch rauskommen. Büren/Piesberg ist nun schonmal bis auf Platz drei vorgedrungen, zumindest bis morgen, dann spielt noch der Rest der Liga.