Brochterbeck überrascht in Büren mit einem 2:1 Sieg | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Brochterbeck überrascht in Büren mit einem 2:1 Sieg

Herren Kreisliga A

SV Büren – BSV Brochterbeck 1:2 (1:2)

SR: Yücel Türkenmez
 
Nach 16 Minuten stand es bereits 1:2, da hätten sie eigentlich aufhören können

Alle Tore der Begegnung fielen in den ersten 16 Minuten des Spiels. Bereits in der 3. Minute traf Jan-Philipp Koliska per Elfmeter zum 0:1 für den BSV und brachte seine Mannschaft damit auf die Siegerstrasse. Zwar konnte Mergim Selimi neun Minuten später nochmal für Büren ausgleichen, aber der BSV konterte weitere vier Minuten später mit dem 1:2. Dieser Treffer sollte auch der letzte im Spiel bleiben, obwohl der Gastgeber in der zweiten Halbzeit alles versuchte, zumindest noch den Ausgleich herbei zu führen. Brochterbeck stand aber sehr sicher hinten drin, konnte sogar noch den ein oder anderen Entlastungsangriff fahren und wenn Büren mal durch die Abwehrreihen des Gastes kam, war BSV Keeper Michael Bäumer zur Stelle! Drei wichtige Punkte konnte so der BSV Brochterbeck auswärts einsacken, die ihm vielleicht noch mal sehr wichtig werden können.