Brochterbeck siegt im Kreisduell | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Brochterbeck siegt im Kreisduell

 

Landesliga Frauen

BSV Brochterbeck – Teuto Riesenbeck 3:1

SR: Friedrich Schlamann
 
BSV Brochterbeck – Teuto Riesenbeck 3:1 (2:1)

(von Thomas Wägener)

 

Die Landesliga-Fußballerinnen des BSV Brochterbeck haben beim 3:1 (2:1) im Kreisduell gegen Teuto Riesenbeck verdientermaßen die drei Punkte auf dem heimischen Kleeberg behalten. Durch den Sieg verbesserte sich Brochterbeck auf Rang sieben und hat nun vier Zähler mehr auf dem konnte als der SV Teuto, der als Elfter nur zwei Punkte vor der Abstiegszone rangiert. 

 

Torjägerin Isabell Bischof brachte den BSV nach einem Ballverlust der Gäste in der 22. Minute in Front. Der Vorsprung hielt aber nur drei Minuten, denn Josefine Weiß musste nach einem schönen Spielzug bei einer Hereingabe nur noch den Fuß hinhalten. Lisa Robin sorgte mit einem Freistoß aus rund 20 Metern dann für die erneute Führung der Heimelf (36.), die auch zur Pause Bestand hatte. Knapp zehn Minuten nach dem Seitenwechsel hätte Jenna Bress eigentlich erhöhen müssen, Nadine Heilmann im Tor der Gäste rettete mit einer Glanztat. Pech hatte die Torhüterin dann in der 62. Minute, denn den ersten Versuch der durchgebrochenen Bischof konnte sie noch abwehren, beim Nachschuss war sie dann machtlos. Nach dem doppelten Rückstand versuchte Riesenbeck noch einmal in die Partie zurückzukommen, brachte aber kaum Torgefahr zustande. Brochterbeck blieb bei Kontern insgesamt gefährlicher und hatte noch einige Abschlüsse, die zu weiteren Toren hätten führen können.