Breuer trifft dreifach! | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Breuer trifft dreifach!

Herren Kreisliga A

SC Dörenthe – DJK Arminia Ibbenbüren 2:4 (1:2)

Domenik Breuer war der herausragende Akteur auf Seiten der Arminia. Die ersten 30 Minuten war aber noch „Abtasten“ angesagt, bevor es dann ernster wurde. In der 34. Minute langte Breuer dann das erste mal hin. 8 Minuten später glich Kenan Zeqiri aus und keine zwei Minuten weiter war Breuer zum zweiten mal zur Stelle.

Nach dem Wechsel war es zunächst wieder etwas ruhiger, Dörenthe versuchte mit langen Bällen auf die Spitzen zum Erfolg zu kommen, die Arminia wollte mehr die spielerischen Elemente in den Vordergrund stellen und tat das auch. Ein Doppelschlag in der 71, und 76. Minute durch Philipp Stallek und wiederum Domenik Breuer besiegelten dann die Niederlage des SC Dörenthe, der aber in der 78. Minute nochmal per Strafstoß auf 2:4 verkürzen konnte.

Alles in allem ein verdienter Sieg der Ibbenbürener, die nun die Tabelle der Kreisliga A anführen.