B wie Bayern, B wie Bökendorf | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

B wie Bayern, B wie Bökendorf

Foto: DFB-Pokalspiel gegen Bayern

Frauen Westfalenliga

DJK Arminia Ibbenbüren – SV Bökendorf
Sonntag um 12:30 Uhr

Das tolle Bayern-Spiel sicherlich noch im Kopf, geht es am Sonntag zum letzten Match in diesem Jahr in der Meisterschaft um wichtige Punkte und darum, wo im Tableau man überwintern wird. Der 3. der Tabelle, SV Bökendorf kommt ins Stadion am Sportpark in Schierloh und eigentlich steht dem Spiel wettertechnisch nichts im Wege, die Aussichten sind relativ gut.

Die Tabelle sorgt im Moment noch etwas für Verzerrung, den die DJK hat erst 14 Spiele bestritten und befindet sich hinter Berghofen (16 Sp./40 Pkt.), Recklinghausen (16 Sp./34 Pkt.), Bökendorf (15 Sp../30 Pkt.), Billerbeck (15 Sp./29 Pkt.) auf Rang 5 mit 29 Pkt. Erst wenn die Nachholspiele bestritten wurden (12.02.2017 gegen SC Borchen und 25.02.2017 gegen SF Siegen), wird sich zeigen, welche Position die Arminia einnimmt. Denn am 05.03.2017, wenn die Rückrunde beginnt, wird die Tabelle erst wieder „gerade“ sein. Dann könnten die Ibbenbürener Mädels theoretisch bis auf Platz 2 vorgestoßen sein. Aber die Nachholspiele gegen Borchen (Platz 6) und Siegen (Platz 7)sind richtige Hammerspiele, diese beiden Mannschaften gehören zweifelsfrei zu den besseren der Liga.