Arminias Frauen verteidigen die Tabellenspitze | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Arminias Frauen verteidigen die Tabellenspitze

Frauen Westfalenliga/Bildgalerie

DJK Arminia Ibbenbüren – SV Bökendorf 0:0

SR: Rames El Bana

 

Im Spitzenspiel der Frauen Westfalenliga trennten sich Arminia Ibbenbüren und SV Bökendorf am Ende leistungsgerecht 0:0 Unentschieden. Die größte Chance der Arminia gab es in der zweiten Halbzeit, als nach einer Ecke Bökendorf den Ball nicht von der Torlinie weg bekam und die Arminia im „Gestochere“ den Ball nicht verwerten konnte. Durch das Remise konnte die DJK die Tabellenführung verteidigen, Recklinghausen nun auf Platz 2 und Bökendorf auf Rang 3 zurückgefallen.

Wegen des Westfalenpokal-Viertelfinale findet das nächste Spiel der Arminia erst am 03.12.2017 statt. Gegner ist dann Gütersloh II zu Hause in Schierloh. Insgesamt haben die Frauen der Westfalenliga in diesem Jahr noch drei Spiele zu absolvieren; neben Gütersloh müssen die Ibenbürenerinnen noch nach Siegen und Ostbevern.