9 gelbe Karten beim Topspiel der Kreisliga A | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

9 gelbe Karten beim Topspiel der Kreisliga A

Herren Kreisliga A

SC Hörstel – SV Büren 1:1 (1:1)

SR: Michael Austrup
 
Schlegel schießt Büren in Führung, Niklas Grotke gleicht aus

Mit dem 1:1 Unentschieden unterstrichen beide Mannschaften die zurzeit gute Form und teilten sich leistungsgerecht die Punkte. Büren in den ersten 15 Minuten die Mannschaft mit den klareren Chancen. In der 12 Minute spielte Joel Thieme steil auf Nico Schlegel, der den Ball alleine vor Torhüter Timo Rohlmann im Tor unterbringen konnte. Den Ausgleich erzielt Niklas Grotke in der 42. Minute, als Hörstel immer stärker wurde und mächtig Druck ausübte. Das das Spiel auch eine gewisse Härte in sich hatte, konnte man schon an der Flut von gelben Karten erkennen; Schiri Austrup zückte 9 mal den gelben Karton.

Durch Saerbecks Sieg gegen Lengerich II steht die Althaus Truppe nun mit 13 Punkten an der Tabellenspitze vor Hörstel (10) und Tecklenburg (9), die Kobbos spielten heute in Dörenthe Unentschieden, genauso wie Laggenbeck gegen Dreierwalde. Hopsten gewann gegen Arminia II, sowie Halverde gegen Esch. Halverde nun schon auf Rang 4. Ladbergen gelingt gegen Brochterbeck ein Befreiungsschlag!

Sonntag wartet dann schon der 6. Spieltag