7 Vereine stellen Pokalsieger, das ist super! | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

7 Vereine stellen Pokalsieger, das ist super!

Kreispokal-Finalspiele

Siegerehrung und Pokalübergabe

14 Finalisten wurden in den letzten Wochen und Monaten ausgespielt und am letzten Samstag wurden in 7 Finalspielen die Pokalgewinner ermittelt. Tränen wechselten sich mit grenzenlosem Jubel ab. Da gab es klare Gewinner, die schon fast vor dem Finale feststanden und es gab Verlierer, die ihr Pech gar nicht fassen konnten. Alle Pokalsieger freuten sich auf jeden Fall riesig und für die meisten Mannschaften war es schon ein großer Erfolg, überhaupt dabei gewesen zu sein.

Besonders hart hat es Preußen Lengerich erwischt, die konnten keines ihrer vier Spiele gewinnen. Da kann man nur sagen, Kopf hoch, die Lengericher Jugend ist auf einem sehr guten Weg, da braucht man nur mal einen Blick auf die Tabellen der Ligen werfen!

Gewinner ganz eindeutig Eintracht Mettingen. Zweimal Finale, zweimal Finalsieg mit der D- und B Jugend. Auch Mettingen ist mit der Juniorenabteilung auf dem Vormarsch.

Die starke Mädchenabteilung der JSG Recke/Steinbeck hat einen Pokalsieger mit den D Mädchen und einen Finalisten mit den C Mädchen dabei gehabt. Gewohnt solide Arbeit in den Jugendspielgemeinschaften der Mädchen.

Nicht so erfolgreich wie sonst, aber die C Junioren haben es mit einem 9:0 Sieg gegen Riesenbeck fast herausgerissen. Mit der B Jugend unterlag man dieses Jahr gegen Mettingen.

Fast schon ein Abo haben die B Mädchen von Westfalia Hopsten auf den Pott. Klarer 7:0 Sieg gegen die JSG GW/Pr. Lengerich stand nach 80 Minuten zu Buche.

Die Überraschung des Tages war sicherlich der Pokalsieg der Cheruskia Laggenbeck über Preußen Lengerich. Damit hatte keiner gerechnet, am wenigsten die Lengericher. Zu souverän dominiert man in der Meisterschaft. Da bewahrheitet sich die „Floskel“. Im Pokal ist alles möglich. Aber Laggenbeck ist auch nicht irgendwer!

Sehr positiv zu bewerten ist, dass wir in diesem Jahr 7 Vereine haben, die mit 6 verschiedenen Mannschaften einen Pokalsieger stellen. Das hat es so, wenn überhaupt, schon lange nicht mehr gegeben.

Pokalsieger 2016 sind also:

D Mädchen, JSG Recke/Steinbeck

D Junioren, Eintracht Mettingen

C Mädchen, Arminia Ibbenbüren

C Junioren, ISV

B Mädchen, Westfalia Hopsten

B Junioren, Eintracht Mettingen

A Junioren Cheruskia Laggenbeck